© 2016-2019 by 

CHE-251.218.881 MwSt

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Kürbis-Mascarpone Suppe mit einem Schuss Sambuca

IMG_9219.jpg

Zutaten
Für 4 Personen

 

1 Kg        Muscat oder Butternut Kürbis

                Curry Pulver

200 ml     trockener Weisswein (z.B. Arneis)

800 ml     Hühnerbouillon, wenn möglich selbstgemacht

                Salz

200 g       Mascarpone

                Meersalz

                Pfeffer aus der Mühle

                Sambuca

Zubereitung

  1. Kürbis schälen und in grobe Würfel schneiden.
     

  2. Die Kürbiswürfel mit dem Wein, einer schönen Prise Curry Pulver und der Bouillon aufkochen und leicht salzen. Halb zugedeckt während mindestens 60 Minuten ganz leise köcheln lassen.
     

  3. In einem Blender oder mit dem Mixer pürieren. Wenn nötig, zum Verfeinern durch ein Sieb streichen und zurück in die Pfanne geben.
     

  4. Mascarpone einrühren und vorsichtig erhitzen.
     

  5. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken und mit einem Schuss Sambuca würzen. Da der Sambuca sehr kräftig im Geschmack ist, erst einmal zurückhaltend dosieren und nach dem Probieren schauen, ob es doch etwas mehr verträgt.