© 2016-2019 by 

CHE-251.218.881 MwSt

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Mailänderli

Helles Brot.jpg

Zutaten

Für ca. 40 Stück, je nach Grösse der Ausstecher

 

½             Zitrone, geriebene Zitronenschale

100 g       Zucker

250 g       Mehl

125 g       Butter, in Stücken

1              Ei

1 Prise     Salz

1 EL         Vanillezucker

 

Zum Bestreichen

1              Eigelb

Zubereitung

 

  1. Zitronenschale und Zucker in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10, pulverisieren.
     

  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, 1 Min./Stufe 4, danach 3 Min./Teigmodus, kneten.
     

  3. Zu einem Teig zusammenfügen und zugedeckt ca. 1-2 Stunden kühl stellen. 
     

  4. Teig portionenweise auf wenig Mehl 8 mm dick auswallen. Verschiedene Förmchen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Minuten kühl stellen, mit Eigelb bestreichen.
     

  5. Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
     

  6. Auf die mittlere Schiene ca. 12-14 Minuten goldgelb backen, die Garzeit hängt von Ihrem Ofen ab. Die Mailänderli auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp

  • Die Mailänderli können bis 2 Wochen in eine luftdicht verschliessbare Keksdose aufbewahrt werden.