© 2016-2019 by 

CHE-251.218.881 MwSt

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Zopf aus Pan Brioche mit Pesto

IMG_9219.jpg

Zutaten
Für 1 Zopf

 

250 g    Mehl

1/2        Beutel Trockenbierhefe (ca. 4g)

60 g      warme Buttermilch

60 g      warmes Wasser

1 TL      Zucker

1/2 TL  Salz

2 EL     Olivenöl

1          Ei, bei Raumtemperatur

3 EL     Pesto

            Parmesan

Zubereitung
 

  1. Mischen Sie Buttermilch, Wasser und Zucker. 
     

  2. In eine Schüssel mischen Sie das Mehl, das Backpulver, das Öl und das Ei. 
     

  3. Fügen Sie die Flüssigkeiten und Salz hinzu, mischen Sie alles zusammen, arbeiten Sie den Teig für etwa 10 Minuten bis ein weicher und geschmeidiger Teig entsteht. 
     

  4. An einem warmen Ort (der Ofen mit eingeschaltetem Licht ist perfekt) einige Stunden lang stehen lassen. 
     

  5. Nehmen Sie den doppelt aufgegangenen Teig und rollen Sie ihn als eine rechteckige Form aus.
     

  6. Den Pesto darauf verteilen, eine Handvoll Parmesan dazugeben und den Teig von der kürzeren Seite her zusammen rollen.
     

  7. Schneiden Sie die Rolle jetzt mit einem scharfen gezackten Messer zur Hälfte, wobei das obere Ende intakt bleibt (Stopp bei 2/3 cm). 
     

  8. Verflechten Sie die beiden Teighälften. 
     

  9. Verschliessen Sie das untere Ende gut zusammen und legen Sie Ihren Zopf in eine Kastenform, die mit Backpapier ausgekleidet ist. 
     

  10. Lassen Sie den Zopf wieder eine Stunde lang aufgehen. Nach dieser Zeit mit etwas geschlagenem Ei bepinseln.
     

  11. Bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen. Die Oberfläche muss goldgebacken sein.
     

  12. Lassen Sie den Zopf abkühlen und schneiden Sie es in Scheiben.